Einladung: Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher – Dr. Oliver Rien

Einladung zur Fortbildung: Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher mit Dr. Oliver Rien
Einladung zur Fortbildung: Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher mit Dr. Oliver Rien (PDF-Datei)

Wir laden Sie herzlich ein zur Fortbildung

„Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher“ mit Dr. Oliver Rien

am 05.05.2017
von 10:30 bis 14:30 Uhr
im Gebäude „Neue Schule“ der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg

den Ablauf entnehmen Sie bitte der Einladung (PDF-Datei).

In seinem Vortrag stellt Herr Dr. Rien die derzeitige Situation von hörgeschädigten Schülern an Förder- und Regelschulen aus Sicht seiner Coachingerfahrung mit hörgeschädigten Schülern aus verschiedenen Schulen dar und wird anhand von Beispielen und Konzepten darstellen, wie ein erfolgreiches Empowerment gelingen kann. Ziel des Vortrages ist es, Instrumente und Konzepte kennen zu lernen und in das Empowerment der eigenen Schüler zu integrieren und in Anwendung zu bringen.

Tagungspauschale: BDH-Mitglieder frei, Nichtmitglieder 10€

Anmeldung
Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung „Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher“ bis 28.04.2017 bei Katrin Lunemann an. Dolmetscherbedarf bitte umgehend anmelden.