Fortbildungen

Mitgliederversammlung + Fortbildungen 2020 – Informationen

Liebe hessische BDH-Mitglieder, aus gegebenem Anlass müssen wir unsere für den 08.05.2020 geplante Fortbildung mit Frau Prof. Dr. Karolin Schäfer sowie die Mitgliederversammlung leider absagen und auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Wir werden Sie frühzeitig über den neuen Termin informieren. Die Fachtagung der Verbände in Hessen im Herbst 2020 zum Thema: “Identität und Kooperation – …

Mitgliederversammlung + Fortbildungen 2020 – Informationen Weiterlesen »

Prof. Dr. Thomas Kaul: „Bimodal-bilingualer Unterricht und DGS als Unterrichtsfach (Vortrag und Workshops)“

Kurzbericht zur Veranstaltung „Bimodal-bilingualer Unterricht und DGS als Unterrichtsfach (Vortrag und Workshops)“ mit Prof. Dr. Thomas Kaul Am 25.10.2019 besuchten 33 Teilnehmer aus den vier hessischen üBFZs die in Friedberg vom BDH initiierte und organisierte Veranstaltung „Bimodal-bilingualer Unterricht und DGS als Unterrichtsfach (Vortrag und Workshops)“. Prof. Dr. Thomas Kaul (Lehrstuhl Pädagogik und Didaktik hörgeschädigter Menschen …

Prof. Dr. Thomas Kaul: „Bimodal-bilingualer Unterricht und DGS als Unterrichtsfach (Vortrag und Workshops)“ Weiterlesen »

Einladung zur Fortbildung: Prof. Dr. Thomas Kaul: „Bimodal-bilingualer Unterricht und DGS als Unterrichtsfach“ – Vortrag und Workshop

Der BDH-Hessen lädt ein zu folgender Veranstaltung mit Prof. Dr. Thomas Kaul (Universität zu Köln) am 25.10.2019 in Friedberg: „Bimodal-bilingualer Unterricht und DGS als Unterrichtsfach“ – Vortrag und Workshop Ort: Gebäude „Neue Schule“ der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg Tagungspauschale: BDH-Mitglieder frei (inkl. Mittagsimbiss), Nichtmitglieder 20€ (inkl. Mittagsimbiss) AnmeldungAnmeldungen mit Namen und Schule bis 17.10.2019 unter anmeldung@bdh-hessen.deDolmetscherbedarf …

Einladung zur Fortbildung: Prof. Dr. Thomas Kaul: „Bimodal-bilingualer Unterricht und DGS als Unterrichtsfach“ – Vortrag und Workshop Weiterlesen »

Input zu Einfacher Sprache im Unterricht, Beispiele aus der Praxis, gemeinsame Übungen zur Einfachen Sprache – Vortrag und Workshops

Susanne Scharff (Dozentin für Textoptimierung und Trainerin für Einfache Sprache im Institut für Textoptimierung, Halle): Input zu Einfacher Sprache im Unterricht, Beispiele aus der Praxis, gemeinsame Übungen zur Einfachen Sprache – Vortrag und Workshops am 10.05.2019 von 09.00 bis 15.00 Uhr in der Aula der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg Kosten: BDH Mitglieder: 10€ (inkl. Mittagsimbiss) Nichtmitglieder: …

Input zu Einfacher Sprache im Unterricht, Beispiele aus der Praxis, gemeinsame Übungen zur Einfachen Sprache – Vortrag und Workshops Weiterlesen »

„Was hörgeschädigte Kinder und Jugendliche für eine gelingende Entwicklung brauchen …“

Dieser Frage stellten sich die knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildungsveranstaltung des BDH-Hessen am 09.11.2018 in der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg. Der Landesverband Hessen des Berufsverbandes Deutscher Hörgeschädigtenpädagogen konnte in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit der Johannes-Vatter-Schule Herrn Prof. Dr. Manfred Hintermair für den Impulsvortrag sowie Michelle Mohring und Laura Henke für Erfahrungsberichte gewinnen, um gemeinsam …

„Was hörgeschädigte Kinder und Jugendliche für eine gelingende Entwicklung brauchen …“ Weiterlesen »

Fortbildung: Prof. Dr. Hintermair (em): „Was hörgeschädigte Kinder und Jugendliche für eine gelingende Entwicklung brauchen“

Wir laden ein zur Fortbildung am 09.11.2018 von 11.00 – 15.30 Uhr. Themen: Prof. Dr. Manfred Hintermair em.: Was hörgeschädigte Kinder und Jugendliche für eine gelingende Entwicklung brauchen Laura Henke, Michelle Mohring: Impulse für die Hörgeschädigtenpädagogik aus den Erfahrungen beruflich erfolgreicher gehörloser und schwerhöriger Menschen Podiumsdiskussion Erfahrungsberichte von gehörlosen und schwerhörigen Personen Ort: Johannes-Vatter-Schule Homburger …

Fortbildung: Prof. Dr. Hintermair (em): „Was hörgeschädigte Kinder und Jugendliche für eine gelingende Entwicklung brauchen“ Weiterlesen »

Bericht: Britta Wehrmann „Psychische Auffälligkeiten und psychiatrische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen mit Hörschädigung“ und Martin-Luther-Schule für Kranke (Buseck): Ein Angebot in der Region, die Schule stellt sich vor

Am 18.05.2018 besuchten 45 Teilnehmer aus den üBFZs und BFZs die in Friedberg vom BDH initiierte und organisierte Veranstaltung „Psychische Auffälligkeiten und psychiatrische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen mit Hörschädigung“. Frau Wehrmann, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, referierte am Vormittag sehr umfassend und anschaulich über den Balanceakt zwischen Sonderweg, Integration und Inklusion in diesem Bereich. …

Bericht: Britta Wehrmann „Psychische Auffälligkeiten und psychiatrische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen mit Hörschädigung“ und Martin-Luther-Schule für Kranke (Buseck): Ein Angebot in der Region, die Schule stellt sich vor Weiterlesen »

Einladung zur Fortbildung: Psychische Auffälligkeiten und psychiatrische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen mit Hörschädigung

Vortrag von Britta Wehrmann (Fachärztin für Kinder und Jugendpsychiatrie, Gesundheitszentrum Stadtfeld, Magdeburg): „Psychische Auffälligkeiten und psychiatrische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen mit Hörschädigung“ Martin-Luther-Schule für Kranke, Buseck: Ein Angebot in der Region, die Schule stellt sich vor anschließend Austausch/Diskussion am 18.05.2018 von 11.00 bis 14.30 Uhr in der Aula der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg Kosten: BDH …

Einladung zur Fortbildung: Psychische Auffälligkeiten und psychiatrische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen mit Hörschädigung Weiterlesen »

Bericht: Frau Dr. Barbara Bogner: „Moderne Hörtechnik in der Schule“ und „Hörqualität in der Schule: Möglichkeiten der Erfassung und Optimierung“

Am 03.11.2017 besuchten ca. 40 Teilnehmer aus den üBFZs und BFZs sowie interessierte Eltern, die in Friedberg vom BDH initiierte und organisierte Veranstaltung „Moderne Hörtechnik in der Schule“. Im Rahmen der Inklusion sind hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler mit den unterschiedlichen Hörbedürfnissen in einem hohen Maße auf gute Hörbedingungen angewiesen. In gewohnt angenehmer Atmosphäre der Johannes-Vatter-Schule …

Bericht: Frau Dr. Barbara Bogner: „Moderne Hörtechnik in der Schule“ und „Hörqualität in der Schule: Möglichkeiten der Erfassung und Optimierung“ Weiterlesen »

Einladung: Frau Dr. Barbara Bogner: „Moderne Hörtechnik in der Schule“ und „Hörqualität in der Schule: Möglichkeiten der Erfassung und Optimierung“

Der BDH-Hessen lädt ein zu folgenden Veranstaltungen mit Frau Dr. Barbara Bogner am 03.11.2017 in Friedberg: Vortrag 10:30 ‐ 12:00: „Moderne Hörtechnik in der Schule“ Workshop 13:00 ‐ 14:45: „Hörqualität in der Schule: Möglichkeiten der Erfassung und Optimierung“ Ort: Gebäude „Neue Schule“ der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg Neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Hörtechnik versprechen vielfältige …

Einladung: Frau Dr. Barbara Bogner: „Moderne Hörtechnik in der Schule“ und „Hörqualität in der Schule: Möglichkeiten der Erfassung und Optimierung“ Weiterlesen »

Bericht: Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher

Einladung zur Veranstaltung Am 05.05.2017 besuchten 35 Teilnehmer aus üBFZs, rBFZs und allgemeinen Schulen, die in Friedberg vom BDH initiierte und organisierte Veranstaltung zum Thema „Identitätsarbeit und ‑entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher“. In gewohnt angenehmer Atmosphäre der Johannes-Vatter-Schule referierte Herr Dr. Rien, Diplom-Psychologe, tätig im Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk in Husum, auf sehr interessante und unterhaltsame Art über …

Bericht: Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher Weiterlesen »

Einladung: Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher – Dr. Oliver Rien

Wir laden Sie herzlich ein zur Fortbildung „Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher“ mit Dr. Oliver Rien am 05.05.2017 von 10:30 bis 14:30 Uhr im Gebäude „Neue Schule“ der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg den Ablauf entnehmen Sie bitte der Einladung (PDF-Datei). In seinem Vortrag stellt Herr Dr. Rien die derzeitige Situation von hörgeschädigten Schülern an …

Einladung: Identitätsarbeit und -entwicklung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher – Dr. Oliver Rien Weiterlesen »

Bericht von der Fachtagung „Starke Teams“

Bericht von der Fachtagung „Starke Teams – Inklusion braucht Kommunikation – Realitäten und Möglichkeiten“ Bericht als PDF-Datei herunterladen Freitag 17.03.2017 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr Der Fachtag wurde in Kooperation mit dem Grundschulverband GSV, der deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik – Landesgruppe Hessen dgs, dem Berufsverband deutscher Hörgeschädigtenpädagogen BDH, dem Interessenverband Hessischer Schulleiterinnen und Schulleiter IHS, …

Bericht von der Fachtagung „Starke Teams“ Weiterlesen »

Einladung: Nachteilsausgleich bei Schüler/-innen mit einer Hörschädigung

Wir laden Sie herzlich ein zur Fortbildung „Über die Schwierigkeiten den Nachteilsausgleich bei Schülerinnen und Schülern mit einer Hörschädigung zu definieren“ am 18.11.2016 von 11:00 bis 16:00 in der Johannes-Vatter-Schule in Friedberg großes Lehrerzimmer, Neubau den Ablauf entnehmen Sie bitte der Einladung (PDF-Datei). Tagungspauschale: BDH-Mitglieder frei, Nichtmitglieder 10€ Anmeldung zur Veranstaltung „Über die Schwierigkeiten den …

Einladung: Nachteilsausgleich bei Schüler/-innen mit einer Hörschädigung Weiterlesen »

Brief Sommer 2016

Präsentation von Dr. Jürgen Wessel zum Thema „Beratung im Kontext inklusiver Förderung – Herausforderungen an Rolle und Selbstverständnis“ (PDF-Datei) Liebe hessische BDH-Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen, nun stehen die Sommerferien schon bald vor der Tür und jeder hat sicher viel vor Abschluss des Schuljahres zu tun. Umso erfreulicher war es, dass über 40 Kolleginnen und …

Brief Sommer 2016 Weiterlesen »

Dr. Jürgen Wessel – Beratung im Kontext inklusiver Förderung

Dr. Jürgen Wessel – Beratung im Kontext inklusiver Förderung – Herausforderungen an Rolle und Selbstverständnis Die Begleitung und Förderung hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher an allgemeinen Kitas und Schulen zählt mittlerweile zu den Standardaufgaben von Hörgeschädigtenpädagogen. Damit hat sich deren Tätigkeitsprofil in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert. Zu den klassischen Aufgaben des Diagnostizierens, Förderns und Unterrichtens …

Dr. Jürgen Wessel – Beratung im Kontext inklusiver Förderung Weiterlesen »

Bericht: Prof. Dr. Manfred Hintermair: „Inklusion und Hörschädigung – Sozial-emotionale Auffälligkeiten bei gehörlosen und schwerhörigen Kindern“

12.06.2015, 11:00 – 15:00 Uhr, Johannes-Vatter-Schule in Friedberg Die Veranstaltung wurde durch einen Kombivortrag von Herrn Prof. Dr. Hintermair zur aktuellen Thematik der Inklusion hörgeschädigter Schülerinnen und Schüler gestaltet. Er referierte sehr umfassend und anschaulich, welchen Schwierigkeiten sich hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Inklusion sehen. Grundlegend schilderte er die Form des Lernens, die …

Bericht: Prof. Dr. Manfred Hintermair: „Inklusion und Hörschädigung – Sozial-emotionale Auffälligkeiten bei gehörlosen und schwerhörigen Kindern“ Weiterlesen »